Im Elstertal zwischen Wünschendorf und Berga befindet sich der Unterhammer, eine historische Hofanlage mit jahrhundertelanger bäuerlicher Tradition. Seit 2005 haben wir hier unseren Lebensmittelpunkt und betreiben eine kleine, aber vielfältige Landwirtschaft. Wir, das sind Katharina und Gabriel Tauro mit unseren Kindern Pablo und Lina, bewirtschaften 10 ha Grünland nach ökologischen Gesichtspunkten. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der 30 köpfigen Milchschafherde. Die Schafmilch wird gemeinsam mit Familie Salden aus der Clodramühle zu leckerem Rohmilchkäse verarbeitet und regional vermarktet (Salden/Tauro GbR).

Da wir eine an den Ort angepasste, kreislaufgeprägte Landwirtschaft anstreben, haben sich mit der Zeit weitere Bewohner dazugesellt: Eine bunte Hühnerschar, Laufenten, Höckergänse,Wollschweine und mehrere Bienenvölker. Ein 1000 m² großes Gemüsefeld und zweiFolientunnel versorgen uns mit gesunden Lebensmitteln.

Die Freude am Gärtnern, insbesondere an Kräutern und Blumen, hat uns bewogen, diesen Bereich über die Selbstversorgung hinaus auszuweiten. So tragen wir seit April 2013 einen kleinen Beitrag zum Inhalt der Regiokiste bei. Aufgrund der erfreulichen Nachfrage haben wir in unser Sortiment aus Salat- und Gewürzkräutern um Teekräuter und essbare Blüten erweitert.