Unser Familienbetrieb liegt im Altenburger Land bei Nobitz, im Ortsteil Garbus. Wir bewirtschaften zurzeit ca. 240ha Ackerfläche. Als Biolandbetrieb bewirtschaften wir seit 2002 unsere Felder nach strengen ökologischen Richtlinien. Wir erzeugen auf unseren Äckern wertvolle Lebensmittel wie Weizen, Roggen und Dinkel. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt des Betriebes bei der Erzeugung von Bio-Kartoffeln, Bio-Rote Beete und Bio-Zwiebeln.

In unserem Familienbetrieb arbeiten wir beide, Hans-Jörg und Karin Schäffner, zusammen mit zwei festangestellten Mitarbeitern und übers Jahr verteilt zwischen 6 und 12 Saisonkräften.

Wir wirtschaften ökologisch, weil es für uns jährlich eine Herausforderung darstellt, mit der Natur und den klimatischen Bedingungen gesunde Lebensmittel zu erzeugen.

Wir wirtschaften ökologisch, da eine vielfältige Fruchtfolge und den Erhalt der Bodenfruchtbarkeit für uns eine Selbstverständlichkeit ist.

Wir wirtschaften ökologisch, weil dies genau die Wirtschaftsweise ist, die unsere Lebensphilosophie wiederspiegelt.

Unser Credo lautet: Wir betreiben eine ressourcenschonende, natürliche und nachhaltige Landwirtschaft und erhalten und bewahren so für Sie, für uns und unsere Kinder, die natürlichen Lebensgrundlagen und eine lebenswerte Zukunft!