Die Kooperation „Initiative zur Vernetzung des Ostthüringer Ökolandbaues“ wurde im Rahmen der Förderung der Zusammenarbeit in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft (LFE) gegründet.

Während des Projektes sollen mit Hilfe von Angebot- und Nachfrageerfassung neue Qualitätsmerkmale entwickelt und umgesetzt werden.

Dadurch werden neue lokale Märkte und transparente, lang anhaltende Netzwerke in der Region geschaffen.