Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

Die Großhandel AGBs

Lieferbedingungen

  • Wir liefern ausschließlich Lebensmittel aus anerkannter ökologischer Landwirtschaft, in der Region Thüringen/ Sachsen.
  • Die Liefertage und der Lieferzeitpunkt hängen vom Lieferort ab und müssen jeweils individuell vereinbart werden.
  • Für die Lieferungen gilt ein Bestellschluss bis zum Vortag um 9.00 Uhr. 
  • Jeder Lieferung liegen Lieferschein und Rechnung bei. Den Lieferschein bitte sofort prüfen und Fehler umgehend reklamieren. Der Rechnungsbetrag wird in der Folgewoche per Lastschrift eingezogen.
  • Der Mindestbestellwert liegt bei 250€, ansonsten wird ein Mindermengenzuschlag von 20 € erhoben.

Zahlung und Reklamation

  • Reklamationen erkennen wir bis 24 Stunden nach Liefereingang an.
  • Bei nicht eingelösten Lastschriften berechnen wir die uns entstehenden Kosten.
  • Im Falle des Zahlungsverzuges behalten wir uns die Berechnung von Mahnkosten vor.

Eigentumsvorbehalt

  • Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Ökomarktgemeinschaft Thüringen/ Sachsen.
  • Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Es gilt deutsches Recht.

Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

Mit der Bestellung erklären Sie, dass Sie mit unseren Geschäfts- und Lieferbedingungen einverstanden sind.
Ökomarktgemeinschaft Thüringen/ Sachsen